Wenn viele Menschen gemeinsam gehen, entsteht ein Weg!

Johannes Köper (Schulleiter)

 

Seit 2010 bin ich Schulleiter der Grundschule Halfengasse.

Zuvor habe ich an einer Troisdorfer Grundschule, an einer Gesamtschule und einer Förderschule in Bonn und fünf Jahre als Fachberater für den Gemeinsamen Unterricht in der Bezirksregierung Köln gearbeitet.

 

Eine Grundschule mit einer inklusiven Haltung für alle Kinder des Stadtteils war mir schon immer ein besonderes Anliegen in der Schulentwicklung. Als Schule im „inklusiven Zeitalter“ arbeite ich daran, dass die Kinder nicht zur Schule, sondern die Schule zu allen Kindern passen muss, die sie besuchen. Mein Wunsch für die GGS Halfengasse ist, dass unsere Schulkinder in einer angstfreien, freundlichen und motivierenden Atmosphäre lernen und leben und ihre Vorlieben und Talente, die sie haben, entdecken und erfolgreich weiterentwickeln können. Zusammen mit meinem engagierten Team aus Lehrerinnen und Lehrern, pädagogischen Fachkräften des Vor- und Nachmittagsbereichs, unserer Hausmeisterin und unserer Schulsekretärin arbeite ich täglich an diesem Ziel.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern und außerschulischen Kooperationspartnern ist mir sehr wichtig und für mich selbstverständlich.