Wenn viele Menschen gemeinsam gehen, entsteht ein Weg!

 

 

An einer Schule kommen viele Menschen zusammen. Kinder, Eltern, Schulleitung, Lehrkräfte und die Betreuungspersonen des offenen Ganztags.

Schulsozialarbeit versteht sich in diesem Zusammenspiel als Bindeglied u.a. auch in das Netzwerk außerhalb der Schule. 


Als Ansprechpartnerin für sämtliche Themen rund um Ihr Kind und die Schule, aber auch darüber hinaus, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. 

 

Meine Aufgaben hier liegen in verschiedenen Bereichen.

Zum einen bin ich Ansprechpartnerin für die Lehrer/innen und die Mitarbeiter/innen der OGS.

Für die Schüler/innen bin ich da, wenn sie ein offenes Ohr brauchen, über Probleme oder Konflikte in der Schule oder Zuhause sprechen oder Streitigkeiten klären möchten.

 

Natürlich können sich auch Eltern bzw. Erziehungsberechtigte an mich wenden.

Zeitnah und nach Ihren persönlichen Bedürfnissen kann ich Ihnen Auskunft und Unterstützung anbieten.

 

In meiner regelmäßig stattfindenden Sprechstunde unterstütze ich Sie gerne u.a. in folgenden Bereichen:

  • Beratung bezogen auf Ihr Kind (Verhaltensauffälligkeiten, Konflikte in der Schule oder zu Hause)
  • Informationen zu Beratungsangeboten
  • Begleitung zu Beratungs-/Therapiestellen, Ämtern, sozialen Diensten der Jugendhilfe oder Freizeiteinrichtungen
  • Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket, ggf. Unterstützung bei der Antragsstellung

 

 

Natürlich beruht das Angebot auf Freiwilligkeit und Verschwiegenheit!

 

 

Sie können gerne telefonisch oder per Mail einen Termin mit mir vereinbaren! 

 

Mein Büro befindet sich im Altbau, im ersten Stock über dem Raum der Hausmeisterin Frau Karagöz.

 

Kontakt

Frau Verhülsdonk

Schulsozialarbeit GGS Halfengasse

Halfengasse 25

50735 Köln

Mobil: 0151-53243198

Festnetz: 0221-2858825

Email: verhuelsdonk@awo-koeln.de