Unser Friedenszeichen und unser Sponsorenlauf

Bevor wir nach den Osterferien mit dem Schulbetrieb am neuen Standort Merkenicher Straße starteten, führten wir auf dem Sportplatz von Ford-Niehl einen Sponsorenlauf durch. 

Zu Beginn bildeten wir ein großes Peace-Zeichen auf dem Sportplatz.

 

Bei unserem Sponsorenlauf kamen unglaubliche 15000 Euro zusammen. Die Hälfte des Betrages - so hat es unser Kinderparlament entschieden - kommt Initiativen zugute, die sich um Opfer des Krieges in der Ukraine kümmern.

 

Vielen Dank an alle Kinder für ihren enormen sportlichen Einsatz, bei dem sie insgesamt 1600 Kilometer erliefen, und an alles Sponsor:innen.


Abschied vom alten Schulstandort - maach et jot!

Nun ist es soweit:

der 1.4.2022 war vorerst der letzte Schultag am alten Schulstandort Halfengasse 25.

 

In den kommenden Jahren wird unser altes Schulhaus kernsaniert werden. 

Bis dahin ziehen wir in unsere "bunte Schule" in die Merkenicher Straße 313.

 

Natürlich bleiben wir die altbewährte "GGS Halfengasse"!

 

Mit einer Träne im Auge aber auch mit großer Spannung geht es nach den Osterferien am neuen Schulstandort los!

Krieg in Europa

Fassungslos verfolgen wir, was seit dem 24.2. in der Ukraine geschieht, und empfinden Trauer, Wut und Ohnmacht.

 

Krieg führt zu Vertreibung und Tötung von Menschen und zur Zerstörung von Heimat. Er hinterlässt tiefe Narben, die sich über Generationen in den Köpfen der Menschen festsetzen.

 

Dabei sehnen sich Menschen nach Frieden und Zusammenhalt.

 

Unsere Kinder erleben natürlich auch die Sorge, die uns Erwachsene umtreibt.

 

Sie versuchen, das Thema zu verstehen, die Gründe für einen Krieg, das damit einhergehende Leid,...

Es ist schwierig, auf Fragen richtige Antworten zu finden.

 

Im Folgenden finden Sie Links, die Sie als Eltern im Umgang mit Ihren Kindern vielleicht unterstützen können:

Weitere Ideen, Anregungen und Unterstützung erhalten Sie zum Beispiel hier:

 

Homepages, auf denen der Krieg kindgerecht erklärt wird:

 

https://seitenstark.de/kinder/thema-der-woche/krieg-in-der-ukraine

 

https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5

 

Homepages, auf denen Sie als Eltern Hinweise zum Umgang erhalten:

https://www.schau-hin.info/news/krieg-in-der-ukraine-kinder-mit-nachrichten-nicht-allein-lassen

 

Wenn Sie nicht weiter wissen, können Sie sich hier Hilfe holen:

https://www.nummergegenkummer.de/


Besuch unseres Niehler Kinderdreigestirns 2022

Hohen Besuch gab es an Weiberfastnacht: Bereits um 8:30 Uhr empfingen wir das diesjährige Niehler Kinderdreigestirn bei uns auf dem Schulhof.

Prinz Peter, Jungfrau René und Bauer Paulina begeisterten alle Kinder ab der ersten Minute ihrer Anwesenheit durch ihre Kamelle, die sie in die Menge warfen. 

Danach sangen und gestikulierten wir alle das Lied Achterbahn von den Bläck Föös, bevor sich uns das Dreigestirn - natürlich op kölsch - vorstellte. Dazu gab es auch ein je passendes Lied für sie.

Genau genommen kennen wir uns ja alle schon gut, denn Peter ist ein ehemaliger Schüler und René und Paulina sind aktive Viertklässler unserer Schule.

Der Auftritt der drei war jedenfalls ganz große Klasse und wir haben uns sehr gefreut, dass wir in diesem Jahr ein bisschen Karneval feiern konnten und die drei uns die Ehre erwiesen!

Planung unseres Schulumzug im April 2022

Download
Unser Umzug in die neue Schule
Ergebnisse des Planungstags aller pädagogischen Mitarbeiter:innen unserer Schule
Planungstag 15.11.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Unsere Schulhymne