Boulderquader

Vor unserer Turnhalle gräbt ein Bagger zur Zeit ein Loch.

Wenn es tief genug ist, wird ein Fundament gebaut, damit ein "Boulderquader" dort aufgestellt werden kann. 

Wenn alles fertig ist, können die Kinder dann an diesem Quader hoch- und drumherum klettern!

Wir freuen uns, dass die Stadt Köln uns diesen Boulderquader aus Mitteln von "Gute Schule" finanziert!

 

 




"Stopp! Möhrensalat!"

Am Montag gab es ein besonderes Angebot für unsere Erstklässler, nämlich das bekannte Theaterstück "Sina und Tim" vom Verein Zartbitter e.V.

 

Das Stück wurde im Musikraum aufgeführt und es handelt von Zärtlichkeit und Doktorspielen zwischen Kindern.

Der Ausdruck "Stopp! Möhrensalat!" kommt in dem Stück vor und soll die Kinder daran erinnern, ihre eigenen Grenzen zu äußern. Wir wollen unsere Kinder stärken und ihnen helfen, ihre Gefühle und Empfindungen auszudrücken.

 

Vielen Dank an Zartbitter für das schöne Theaterstück!


Erasmus-Projekte unserer Schule im Schuljahr 2019/20

 

Die GGS Halfengasse auf großer Fahrt!

Zwei bewilligte Konzepte im Erasmus+-Projekt der Europäischen Union ermöglichen insgesamt 18 Mitarbeiter*innen unserer Schule, einwöchige Weiterbildungen durchzuführen. Die Schwerpunkte liegen zum Einen im Bereich "Inklusive Schulentwicklung im multiprofessionellen Team", zum Anderen im Bereich "Einsatz digitaler Medien im Unterricht".

Beim ersten Thema sind die teilnehmenden Kolleg*innen (Lehrkräfte, OGS-Mitarbeiter*innen und Schulbegleiter*innen) gefordert, Kontakte zu anderen schulischen Einrichtungen zu knüpfen, um dort dann eine Woche lang Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Die Fahrten gehen und gingen nach Neapel (Italien), Schweden, Helsinki (Finnland), Norwegen und Dänemark.

Die Qualifizierungen im Bereich Digitalisierung im Unterricht sind Kurse, in die Teilnehmer*innen aus allen europäischen Ländern zusammenkommen. Sie finden in der Regel in Portugal, Italien, Spanien und Griechenland statt. 

Wichtig ist der EU, dass der europäische Zusammenhalt gefördert wird und Qualifizierung und Austausch stattfindet.



Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2019/20

Für das kommende Schuljahr sind von der Schulkonferenz folgende bewegliche Ferientage festgelegt worden:

  • Freitag, 21.2.2020 (nach Weiberfastnacht)
  • Montag, 24.2.2020 (Rosenmontag - einheitlich bei allen Kölner Schulen)
  • Dienstag, 25.2.2020 (Veilchendienstag)
  • Freitag, 22.5.2020 (nach Christi Himmelfahrt)

An weiteren Tagen gibt es veränderte Unterrichtszeiten: Donnerstag, 12.3. Ganztägige Lehrer*innen-Fortbildung; kein Unterricht; OGS geöffnet


Schulgarten

Auch im Schuljahr 2018/19 hat wieder eine vierte Klasse Holzfiguren für den Schulgarten gebastelt. Sie wurden in Gruppenarbeit erstellt und sind ein Abschiedsgeschenk von und eine Erinnerung an die 4a (Tigerklasse).